Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Verwaltung erarbeitet ein Handlungskonzept zur Digitalisierung

Verwaltung erarbeitet ein Handlungskonzept zur Digitalisierung

Bürgermeister Dr. Eckard Ruthemeyer (2.v.l.) und Projektleiter Jörg Radandt (4.v.l.) freuen sich über die vielversprechenden Arbeitsergebnisse des Workshops

Soest. Die Verwaltungsspitze sowie die Abteilungsleitungen der Stadtverwaltung haben mit einem internen Workshop die Entwicklung eines Handlungskonzepts „Digitalisierung“ fortgeführt. Weil der Aufbau digitaler Strukturen und Angebote in einer Stadt wie Soest auch viele Akteure jenseits der klassischen Verwaltung betrifft, müssen für ein strategisches Vorgehen die Handlungsfelder und die jeweiligen Akteure identifiziert werden – beispielsweise in den Bereichen Bildung, Mobilität, Handel und Wirtschaft oder Gesundheit. „Im Rahmen des Handlungskonzepts planen wir auch eine Bürgerbeteiligung zum Thema Digitalisierung für die Zeit nach den Sommerferien 2018“, kündigt Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer an. Soest ist eine von fünf „Digitalen Modellregionen“ in Nordrhein-Westfalen. Die Projektleitung liegt bei Jörg Radandt, Leiter des Fachbereichs Assistenz und Service in der Verwaltung. Ansprechpartnerin im Projektbüro „Digitale Modellregion“ ist Victoria Hasenkamp.