Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Bestands- und Besetzungskontrolle

Die Bestands- und Besetzungskontrolle soll die Zweckbestimmung des öffentlich-geförderten Wohnraums sicherstellen. Daher sind Wohnungen, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurden, in regelmäßigen Abständen örtlich zu überprüfen.

Hierbei soll festgestellt werden, ob die Wohnungen durch wohnberechtigte Mieter genutzt werden, nur die zulässige Kostenmiete erhoben wird, das Haus sich in einem ordnungsgemäßen Zustand befindet und ob gegebenenfalls bauliche Veränderungen vorgenommen wurden.

 

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Frau Schmitz

Bitte beachten Sie die folgenden Öffnungszeiten:

Dienstag                  8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag              8.30 Uhr - 12.30 Uhr

                              14.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass diese Ansprechpartnerin während der Öffnungszeiten telefonisch nicht erreichbar ist. Ansonsten gelten die städtischen Erreichbarkeitszeiten.