Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Personalausweis - vorläufiger

Sollten Sie dringend ein gültiges Ausweisdokument benötigen und können die Bearbeitungszeit von zwei bis drei Wochen für den endgültigen Personalausweis nicht abwarten, haben Sie die Möglichkeit kurzfristig einen vorläufigen Personalausweis zu beantragen.

Der vorläufige Personalausweis ist maximal drei Monate gültig.

Kosten

10,00 ¤

Notwendige Unterlagen

  • ein neues biometrisches Lichtbild, etwa 35 mm breit und 45 mm hoch, mit hellem Hintergrund (siehe auch Fotomustertafel  h i e r )
  • den alten Personalausweis, auch wenn er abgelaufen ist, oder Ihren Reisepass bzw. den Kinderreisepass (nach dem nordrhein-westfälischen Personalausweisgesetz müssen Sie Ihren alten Personalausweis oder einen vorläufigen Personalausweis bei uns abgeben, wenn Sie den neuen Ausweis erhalten)
  • Grundsätzlich werden Ihre Daten zur Antragstellung aus dem Melderegister übernommen. Um Fehler zu vermeiden und ggfs. unterschiedliche Daten bzw. Schreibweisen zu vermeiden, legen Sie vorsorglich zur Antragstellung bitte Ihre Geburtsurkunde (Auszug aus dem Geburtsregister) beziehungsweise das Familienstammbuch/ Heiratsurkunde (bei verheirateten, geschiedenen und verwitweten Personen) vor. Bei ausländischen Urkunden wird zudem eine Übersetzung benötigt und ggfs. der Registrierschein und die Namenserklärung. Ausländische Urkunden und Übersetzungen müssen im Original vorgelegt werden!


Formulare und Informationen zu diesem Produkt: 

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Team des Bürger Büros

Weitere Informationen zu Leistungen, Öffnungszeiten, usw. finden Sie hier - hier klicken.