Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Personenstandswesen

Der Personenstand umfasst Daten über Geburt, Eheschließung, Begründung einer Lebenspartnerschaft und Tod sowie damit in Verbindung stehende familien- und namensrechtliche Tatsachen. (§ 1 Abs. 1 PStG).

Die Beurkundung des Personenstands und der Eheschließung ist Aufgabe der Standesämter. Die Standesbeamten führen die Personenstandsregister (Geburts-, Heirats-, Sterbe- und ggf. Lebenspartnerschaftsregister).

Rechtsgrundlagen

  • Personenstandsgesetz u.a. gesetzliche Bestimmungen
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Bundesvertriebenengesetz (BVG)
  • Familiennamensänderungsgesetz

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Melanie Kaufmann
Miriam Kühle
Claudia Mester