Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Allerheiligenkirmes - Anwohnerinformationen

AHK
Plakat der Allerheiligenkirmes von 1930

Liebe Anwohner,

während der fünf Tage der Allerheiligenkirmes sowie in der Aufbau- und Abbauphase wird Ihnen einiges abverlangt. Uns ist das sehr wohl bewußt.

 

Zufahrt in die abgesperrten Bereiche rund um das Veranstaltungsgelände

Als Veranstalter haben wir unsere Verantwortlichkeiten wahrzunehmen. Dazu gehört insbesondere der Schutz der Anwohner, der Besucher und der auf der Veranstaltung tätigen Personen. Hierfür werden im Vorfeld Sicherheitskonzepte erstellt und die Sicherung der Rettungswege im Innenstadtbereich beschrieben. Aus diesem Grund sind viele Zufahrten innerhalb der Wälle gesperrt, um das Zuparken der Straßen / Rettungswege zu vermeiden.

Somit ist im Sinne der Anlieger zu regeln, wie sie zu Ihren privaten Parkmöglichkeiten kommen. Die grundsätzliche Zufahrtmöglichkeit wird nicht genommen, lediglich die Einfahrt in die abgesperrten Bereiche wird kontrolliert. Um diese Kontrolle zu ermöglichen, werden durch die Stadt Soest KOSTENLOSE Berechtigungskarten ausgestellt. Die Ausstellung ist grundsätzlich unproblematisch, wenn z.B. private Stellflächen vorhanden sind.

Verfahren

Den Antrag finden Sie unten unter den Formularen. Sie können den Antrag schicken an: parken-ahk@soest.de. Telefonisch sind die ausstellenden Kollegen/innen unter 02921/103 2135 zu erreichen.

Bitte holen Sie sich Ihren Ausweis ab dem 16.10. während der üblichen Öffnungszeiten in Raum 1.38 ab! Der Bereich ist über das Bürger Büro (Domplatz) zugänglich:

Montag 8:00 - 12:30 und 14:00 - 16:00 Uhr; Dienstag und Mittwoch 8:00 - 12:30 Uhr, Donnerstag 8:00 - 12:30 und 14:00 - 17:30 Uhr, Freitag 8:00 - 12:30 Uhr,

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE ÖFFNUNGSZEITEN IN DER KIRMES-WOCHE

Kirmes-Donnerstag geschlossen


Formulare und Informationen zu diesem Produkt: