Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Freiwillige Feuerwehr - Leitung

Der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr (Wehrführer) und bis zu zwei Stellvertreter (stellvertretende Wehrführer) werden für die Dauer von sechs Jahren bestellt. Soweit sie nicht hauptamtlich sind, sind sie zu Ehrenbeamten auf Zeit zu ernennen. Vor der Ernennung des Wehrführers und seiner Stellvertreter ist die Wehr anzuhören.

Der Wehrführer und seine Stellvertreter müssen für ihr Amt persönlich und fachlich geeignet sein. Sie haben ihr Amt, sofern eine Vertretung nicht möglich ist, so lange weiterzuführen, bis ein Nachfolger bestellt ist

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleitung und den Katastrophenschutz (BHKG)

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Christoph Blume
Hinrich von Hinten
Georg (Jürgen) Wirth