Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Oestinghauser Landstraße ist vorübergehend südlich des Liebfrauenwegs gesperrt

Im Umfeld des geplanten Neubaugebietes Soest-Nord prüft die Stadt Soest das Gelände auf weitere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Aufgrund dieser Arbeiten ist die Oestinghauser Landstraße am 3. und 4. September 2019 zwischen Liebfrauenweg und der Straße Am Hinderking voll gesperrt. Ab Donnerstag, 5. September, wird der betroffene Abschnitt der Oestinghauser Landstraße vorübergehend noch halbseitig gesperrt bleiben. Der Kraftfahrzeugverkehr aus beiden Fahrtrichtungen wird dann abwechselnd einspurig an der Sperrung vorübergeführt. Dazu wird eine Baustellenampel eingerichtet.