Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Teilsperrung des Kreuzungsbereiches Ahornstraße und Ulmenstraße

Der Kreuzungsbereich der Ahornstraße mit der Ulmenstraße ist von Mittwoch, 31. Juli, bis Mittwoch, 7. August, nur stark eingeschränkt benutzbar, weil dort ein Regeneinlauf in das Kanalsystem erneuert werden muss.

Im genannten Zeitraum ist die Ahornstraße im Einmündungsbereich zur Ulmenstraße voll gesperrt. Vor der Baustelle gilt an der Ahornstraße bereits ab Lindenstraße ein absolutes Halteverbot und die Ahornstraße ist als Sackgasse ausgewiesen.

Die Fahrbahn der Ulmenstraße ist im Einmündungsbereich zur Ahornstraße eingeengt. Auch hier gilt vorübergehend ein absolutes Halteverbot.