Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Ausbau des Hessenweges beginnt

Der Ausbau des Hessenweges beginnt am Montag, 3. Juni. Die in den Jahren 1957 bis 1984 erstellten bzw. verbesserten Straßenabschnitte werden komplett neue Fahrbahnen mit einer Asphaltoberfläche erhalten. Außerdem werden die Gehwege erneuert.
Im Rahmen der Tiefbauarbeiten führen die Stadtwerke Arbeiten an Kanälen und Leitungen durch. Es werden Stromleitungen und ein Regenwasserkanal sowie teilweise Hausanschlüsse ausgetauscht und erneuert.

Der Ausbau des Hessenweges erfolgt nacheinander in drei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt umfasst den Einmündungsbereich Lendringser Weg und den Hessenweg bis Hausnummer 1a. Im zweiten Abschnitt wird der Hessenweg von Hausnummer 1 a bis zur Einmündung der Stichstraße „An der Mühle“ ausgebaut. Der dritte und letzte Bauabschnitt erstreckt sich dann von „An der Mühle“ bis zum südlichen Ende des Hessenwegs.

Aufgrund der Baumaßnahme sind der Hessenweg sowie der Bereich des Lendringser Wegs zwischen Waldstraße und Hessenweg von Montag, 3. Juni, bis 31. Dezember 2019 abschnittsweise voll gesperrt. Anlieger können das südlich gelegene Wohngebiet aber von der Waldstraße aus erreichen, dazu wird bauabschnittsweise entweder die Zufahrt über den Hessenweg oder über den Lendringser Weg ermöglicht. Eine Ausnahme bildet der Zeitraum, wenn der Abschnitt des Hessenwegs an der Einmündung Kallenhardtweg ausgebaut wird. In diesem Fall sind die Hausnummern Hessenweg 4 bis 31, Am Turm 1 bis 9 und An der Mühle 2a bis 5 vorübergehend nur über Hiddingsen zu erreichen.