Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Gehwege und Radwege teilweise wegen Kabelschachtsanierungen gesperrt

Insgesamt 29 Kabelschächte an Straßen in Soest müssen saniert werden. Die Arbeiten im Auftrag der Deutschen Telekom werden im Zeitraum von Montag, 25. September, bis Freitag, 20. Oktober, von einem Fachunternehmen durchgeführt. Dazu müssen die betroffenen Abschnitte von Geh- und Radwegen sowie Fahrbahnen vorübergehend teilweise gesperrt werden. Pro Kabelschacht sollen die Arbeiten nicht länger als vier Stunden dauern. Betroffen sind folgende Straßen: Brunowall, Grandwegertor, Kolkstraße, Lübecker Ring, Melanchthonweg, Rathausstraße, Ulricherstraße, Walburgerstraße, Westenhellweg und Wisbyring sowie Brüderstraße, Heinsbergplatz, Hiddingser Weg, Niederbergheimer Straße, Nöttenstraße und Windmühlenweg.