Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Römerweg ist teilweise voll gesperrt

Die Straße "Am Schleddeufer" und der Römerweg im Soester Osten sind ab Mittwoch, 1. Februar, in einigen Abschnitten bis auf Weiteres voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich, in dem die genannten Straßen als Feldweg zwischen der Bundesstraße B229 (alte B1) und dem Opmünder Weg verlaufen. Die Vollsperrung erstreckt sich bis in die Einmündungen des Römerwegs in den Kiepenkerlweg und die Straße "Am Silberg“.

Anlass für die Sperrmaßnahmen sind Sondierungsarbeiten nach Kampfmittelresten aus dem Zweiten Weltkrieg im Auftrag der Stadt. Diese Sondierungen finden in den kommenden Tagen im direkten Randbereich des Feldwegs statt. Aus Sicherheitsgründen dürfen Kraftfahrzeuge und Fahrräder die betroffenen Abschnitte während der Sondierungen nicht befahren. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Vollsperrungen wieder aufgehoben.