Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt sagt die Sportlerehrung ab

Üblicherweise alljährlich im Februar zeichnet die Stadt Soest heimische Sportlerinnen und Sportler für ihre erreichten Erfolge aus. Diese traditionelle Sportlerehrung wird allerdings 2021 nicht stattfinden. Die Stadt Soest hat sich zu einer Absage entschlossen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist es einerseits unsicher, ob und unter welchen Bedingungen Veranstaltungen wie die Sportlerehrung im Februar 2021 überhaupt werden stattfinden können. „Darüber hinaus hat es aufgrund der Corona-Lage seit März kaum Wettkämpfe gegeben und infolgedessen auch nur wenige zu ehrende sportliche Erfolge“, erklärt Thomas Nübel, Abteilungsleiter Bildung und Sport. Insofern sei es für alle Beteiligten sinnvoller, frühzeitig diese einmalige „Pause“ der Sportlerehrung bekannt zu geben und somit Planungssicherheit zu schaffen. „Wir beabsichtigen, die Ehrungen für sportliche Erfolge dieses Jahres dann bei der Veranstaltung 2022 vorzunehmen.“