Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

VHS bietet Fotoexkursionen mit Roger Wimbert an

Die VHS Soest bietet in diesem Semester zwei Fotoexkursionen mit dem Dozenten Roger Wimbert an. Am 7.11. begibt er sich auf den Spuren seiner Diplomarbeit zur Wuppertaler Schwebebahn. Dabei geht es insbesondere um die Architektur der unterschiedlichen Stationen und deren Wirkung bei Nacht. Die Besonderheit der Stationen liegt in ihren unterschiedlichen Charakteren. Neben historischen Nachbauten, wie der Station Werther Straße oder Landgericht, gibt es imposante Stahlkonstruktionen und futuristische Gebilde, die ihren Zweck erst auf den zweiten Blick preisgeben und besonders bei nächtlicher Beleuchtung einen eigenen Reiz zeigen. Noch seltsamer muten die Landstationen an, die als Plattformen zwischen den bestehenden Häuser konzipiert wurden. Während der Exkursion werden einige Beispiele dieser Architekturen besucht. Zur Vorbereitung treffen sich die Teilnehmenden zunächst in der VHS, wo der Dozent Einblicke in die Geschichte und Bauweisen sowie den benötigten Fototechniken geben wird, bevor es mit der Bahn nach Wuppertal geht. Für diesen Kurs ist neben einer Kamera mit manueller Steuerung, insbesondere für Langzeitbelichtung, ein stabiles Stativ notwendig. Einige Stative können beim Dozenten ausgeliehen werden. Ein weiterer Termin am 10.11. dient der Nachbesprechung der Ergebnisse. Der zweite Kurs beginnt am 24.11. mit einem Abend zur Theorie der Farben in der Fotografie. Neben den bekannten Farbkreisen und ihrer Bedeutung wird auch das wichtige Thema des Weißabgleichs in der Kamera besprochen. Die Exkursion zur DASA in Dortmund am 28.11. dient dann dem praktischen Einsatz der neuen Erkenntnisse. Auch bei diesem Kurs gibt es am 1.12. einen Abschlussabend, wo Bilder besprochen und mit den Ergebnissen der anderen Teilnehmer verglichen werden. Voraussetzung ist ebenfalls eine Kamera mit manuellen Belichtungseinstellungen. Ein Stativ für die Exkursion ist von Vorteil, kann aber ggf. auch ausgeliehen werden. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle der VHS in der Nöttenstraße 29 oder unter www.vhssoest.de möglich.