Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Info-Tool lokal-o-mat war ein großer Erfolg

Das Infotool lokal-o-mat, welches die Stadt Soest zur diesjährigen Kommunalwahl erstmals angeboten hatte, war ein voller Erfolg: Die Plattform mit 30 Thesen zur Soester Kommunalpolitik und den entsprechenden Positionen der Parteien ist 11.460-Mal genutzt worden. Dies ergab die Auswertung der Gesellschaft für Information und demokratische Beteiligung e.V., welche die Stadt Soest bei dem Projekt begleitet hatte.

„Bezogen auf die Zahl der Wahlberechtigten wäre das eine Nutzungsquote von 28,6 Prozent der Wahlberechtigten“, rechnet Thomas Nübel, Leiter der Volkshochschule Soest (VHS) vor. Die VHS hatte das Projekt lokal-o-mat gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Jugendarbeit der Stadt Soest organisiert. Nübel weiter: „Zum Vergleich: Bei der Landtagswahl NRW lag diese Nutzungsquote beim Wahl-O-Mat bei 19,77 Prozent.“ Alle Beteiligten werten den Soester lokal-o-mat deshalb als vollen Erfolg.

Zusätzlich zum digitalen Tool hatte die VHS auch eine Diskussionsveranstaltung mit Parteienvertretern im Ratssaal angeboten, welche per Livestream ins Internet übertragen wurde und auch später auf YouTube weiterhin einsehbar war. Der Film wurde 233 Mal angeschaut. „Die Volkshochschule wird nach dieser positiven Erfahrung die digitalen Formate der politischen Bildung weiter anbieten“, kündigt Thomas Nübel an.