Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt pflanzt Bäume und Hecke am Paradieser Weg

Bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres wurde der neue Radweg zwischen Soest und Paradiese eingeweiht und bietet seither Radfahrern eine sichere Wegeverbindung aus den Ortsteilen in die Stadt. Jetzt wird der Streifen zwischen Straße und Radweg bepflanzt. Insgesamt 1275 Hainbuchenpflanzen mit einer Höhe von 1,25 bis 1,50 m trennen künftig Radweg und Straße. Zusätzlich wurden auf der Strecke noch 8 Obstbäume gepflanzt. Der Pflanzstreifen trennt dabei nicht nur optisch die beiden Verkehrsflächen voneinander, sondern trägt auch zur Verkehrssicherheit bei und hat landschaftsökologische Funktionen.