Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

"Grundlagen der Robotik" bei der VHS Soest erlernen

Als einen Einstiegskurs für Informatik-Interessierte bietet die VHS einen Wochenend-Workshop „Robotik ARDUINO - Grundlagen der Microcontroller- Programmierung“ an (Kursnummer 50300). Ziel ist die Vermittlung solider Grundkenntnisse in Informatik, Elektronik und Robotik. Vorkenntnisse in der Programmierung oder spezielle physikalisch-mathematische Grundkenntnisse sind dazu nicht erforderlich. Wichtig ist das Interesse an Informatik und Technik. Material wird den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Der Kursus findet statt am Samstag, 4. April, von 13 bis 17 Uhr sowie am Sonntag, 5. April, von 10 bis 16 Uhr, jeweils im Raum E2 im VHS-Gebäude Nöttenstraße 29. Die Teilnahmegebühr für diese 12 Unterrichtsstunden beträgt 48 Euro und Anmeldungen sind bei der VHS online unter www.vhssoest.de möglich.

Mikroprozessoren finden sich heute in allen elektronischen Geräten. Mit Sensoren können sie die Umgebung erfassen. Temperatur, Akustik/Geräusche, Bewegung, Geschwindigkeit oder Beschleunigung sind hierbei nur einige Beispiele aus einer Vielzahl von technischen Möglichkeiten. Der Kurs begleitet die Teilnehmenden in diese Welt: Kennenlernen der weit verbreiteten Microcontroller-Prozessorplattform Arduino, Anschluss und Dialog mit einem PC, Realisieren kleinerer Elektronikprojekte. Dazu wird es einen theoretischen und einen praktischen Kurs-Teil geben. Am ersten Kurstag wird an alle Kursteilnehmenden ein persönliches Arduino- Starter-Set (bestehend aus Arduino und Steckbrett) ausgeteilt, mit dem gearbeitet werden kann und das auf Wunsch auch für 12 Euro vom Kursleiter erworben werden kann. Es lassen sich eine Vielzahl von Projekten realisieren: Messen, Steuern, Regeln: Einfache Steuerung, Hausautomatisierung, Kommunikation und das Übertragen von mittels Bluetooth oder WiFi. Zusätzliche Materialien werden nach Bedarf ausgegeben. Wer möchte, kann ein eigenes Notebook mitbringen, um im Anschluss an den Kurs zu Hause mit der dazugehörigen Arduino- Programmierumgebung weiterzuarbeiten. Andernfalls stehen bei der VHS Arbeitsplatz-PCs zur Verfügung.