Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Bürgerbüro der Stadt Soest zieht für 4 Wochen in den Kleinen Sitzungssaal des Rathauses

Aufgrund von Sanierungsarbeiten können die Dienstleistungen des Bürgerbüros ab Montag, 10. Februar 2020, vorübergehend nicht in den gewohnten Räumen am Domplatz angeboten werden. Das Bürgerbüro zieht stattdessen bis voraussichtlich Freitag, 6. März 2020, in den Kleinen Sitzungssaal im 1. Obergeschoss des Rathauses. Zu erreichen ist dieser Raum ebenfalls vom Domplatz aus durch den Seiteneingang zum Rathaus, der zu den Sitzungssälen führt. Dieser Eingang wird eigens ausgeschildert. Auch für Bürgerinnen und Bürger, die das Ordnungsamt aufsuchen möchten, steht dann übergangsweise dieser Eingang zur Verfügung.

Während des vierwöchigen Zeitraums bietet das Bürgerbüro in dem Ersatzraum weiterhin die gesamte Dienstleistungspalette an. Die regulären Öffnungszeiten bleiben von montags bis freitags bestehen. An den Samstagen 8., 15., 22. und 29. Februar sowie 7. März ist das Bürgerbüro allerdings geschlossen.

Im Kleinen Sitzungssaal wird das Bürgerbüro über vier Arbeitsplätze verfügen. Den Wartebereich finden die Bürgerinnen und Bürger im Flur vor dem Kleinen Sitzungsaal. Von dort werden sie der Reihe nach durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros aufgerufen.

Für Personen, die einen barrierefreien Zugang zum Bürgerbüro suchen, wird ein weiterer Weg zum Kleinen Sitzungssaal angeboten, der über den Eingang im Hof des Rathauses zum Foyer und dann weiter über die Fahrstühle zu den Sitzungssälen führt. Bei Bedarf kann an der Rezeption / am Informationsschalter im Foyer des Rathauses Unterstützung für diesen Weg angefordert werden. Mobilitätseingeschränkte Personen, die das Ordnungsamt aufsuchen möchten, sollten sich ebenfalls im Foyer melden.