Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Wallsanierung am Abschnitt zwischen Jakobitor und Ulrichertor

Die Kommunalen Betriebe Soest AöR (KBS) bereiten die Wallsanierung am Abschnitt zwischen Jakobitor und Ulrichertor vor. Die entsprechenden politischen Beschlüsse und Aufträge dazu hatten der Rat und der Stadtentwicklungsausschuss Ende 2019 gefasst. Am Montag, 6. Januar 2020, wird die Einrichtung der Baustelle in der Gräfte beginnen. Je nach Fortschritt der Arbeiten wird es zu weiteren Verkehrseinschränkungen und Sperrungen des Gräftenweges, des Wallkronenweges und anliegender Straßenbereiche kommen.

Die Umsetzung des Wallentwicklungskonzeptes in diesem Wallabschnitt sieht die Sanierung der Wege und Mauern nach dem Vorbild des Abschnitts zwischen Grandwegertor und Ulrichertor vor. Ferner werden die Anpflanzungen im Rosengarten neu arrangiert und die Wege saniert. Der Abschluss der Arbeiten ist unter optimalen Bedingungen für Sommer 2020 geplant. Die Maßnahmen werden als Teil des Wallentwicklungskonzeptes im Rahmen der Städtebauförderung durch die Bundes- und Landesbauministerien kofinanziert.