Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Grußwort von Bürgermeister Dr. Ruthemeyer zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die großen Themen in unserer Stadt waren im Jahr 2019 ganz sicher die Digitalisierung, die Zukunft unserer heimischen Krankenhäuser, der Soester Wall und der Klimaschutz. Diese Themen wurden in der Bürgerschaft rege diskutiert und teils kritisch begleitet. Ich finde, dass diese öffentlichen Debatten der Beweis für eine wirklich lebendige Stadt sind. Selbst wenn unterschiedliche Meinungen aufeinander stoßen, zeigt das, wie sehr sich die Menschen mit Soest – mit den Herausforderungen und Chancen - identifizieren. Wenn diese Debatten mit Respekt für andere Auffassungen geführt werden und demokratisch gefasste Beschlüsse respektiert werden, freue ich mich auf viele weitere solcher Debatten.

Die genannten vier Mega-Themen werden Soest auch 2020 begleiten. Darüber hinaus investieren wir in zusätzliche Kita-Plätze, in Straßensanierungen und in unsere Schulen. Damit die Stadt ihre Lebensqualität behält, müssen diese und alle weiteren Vorhaben gut ausbalanciert sein. Wir müssen soziale Bedürfnisse erfüllen, beispielsweise nach Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen. Gleichzeitig muss Soest die wirtschaftliche Stärke behalten, die wir zur Erfüllung dieser Aufgaben benötigen. Und drittens gilt es den Klimaschutz zu verstärken. Gerade für diese Herausforderung hat die Verwaltung eigens eine Geschäftsstelle Klimaschutz eingerichtet. Das erkläre Ziel von Rat und Verwaltung ist, Soest bis 2035 CO²-neutral zu machen. Für diesen anspruchsvollen Weg bitte ich Sie alle schon jetzt um Unterstützung. Im eigenen Alltag können alle Soesterinnen und Soester selber eine Menge für den Klimaschutz tun.

Ich hoffe, mit Ihnen allen auch 2020 zu einem weiteren erfolgreichen Jahr für unsere schöne Stadt machen zu können. Genießen Sie zuvor besinnliche, schöne Weihnachtsfeiertage. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen Gesundheit und dass Sie möglichst viele Ihrer eigenen Ziele erreichen.

Dr. Eckhard Ruthemeyer