Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Silvesterlesung mit einem Märchen von Eduard Mörike

Ein wenig bekanntes, aber hörenswertes Märchen steht im Mittelpunkt der diesjährigen Silvesterlesung von Fr. Franziska Dokter in der Stadtbücherei Soest. „Der alte Silvester und das Jahrkind“ wurde geschrieben von Eduard Mörike (1804 – 1875), einem Pfarrer, der sich allerdings selber nicht zum Geistlichen geeignet fühlte. Bereits während seiner Ausbildung schrieb er Gedichte und Erzählungen sowie befasste sich mit antiker Literatur. Erst nach 1850 wurde er in weiten Kreisen als Dichter und Schriftsteller anerkannt und schließlich in den Bayerischen Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft berufen.

Die Silvesterlesung beginnt am Montag, 30. Dezember 2019, um 18 Uhr in den Räumen der Stadtbücherei Soest, Severinstraße11. Der Eintritt ist frei.