Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt Soest und Kommunale Betriebe Soest begrüßen Nachwuchs bei den "Stadtstiften"

Auch dieses Jahr verstärken wieder neue „Stadtstifte“ das Ausbildungsteam mit einer dreijährigen Ausbildung der Stadt Soest und den Kommunalen Betrieben Soest AöR (KBS). Zum 1. August 2019 haben drei Verwaltungsfachangestellte, ein Gärtner (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau), ein Straßenwärter und ein Fachinformatiker für Systemintegration ihre Ausbildung begonnen. Drei weitere Auszubildende werden am 1. September 2019 hinzustoßen und ihr duales Studium zum Bachelor of Laws starten.

Den Namen „Stadtstifte“ haben sich die Auszubildenden der Stadt und der KBS vor einigen Jahren selber gegeben. Auch für die neuen „Stadtstifte“ ist wieder bei erfolgreicher Ausbildung eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen.

Die Bachelor absolvieren den theoretischen Teil des Studiums an der Fachhochschule in Münster. Die Verwaltungsfachangestellten besuchen für den schulischen Teil der Ausbildung ortsnah das Studieninstitut in Soest und die Hubertus-Schwartz-Berufskollegschule. In beiden Ausbildungsberufen durchlaufen die Auszubildenden in der Praxis die verschiedenen Abteilungen der Stadt Soest. Dazu gehören u.a. Bürger- u. Ordnungsangelegenheiten, Jugend und Soziales, Finanzabteilung und Personalabteilung. Theorie und Praxis wechseln sich jeweils in Zeitblöcken ab.

Der Fachinformatiker absolviert neben der fachpraktischen Ausbildung im Bereich IT den schulischen Teil am Lippe-Berufskolleg. Die Auszubildenden für den gewerblichen Bereich erhalten ebenfalls neben der praktischen Ausbildung bei den KBS auch theoretischen Unterricht an dem Hellweg Berufskolleg bzw. an der Paul-Ehrlich-Berufskollegschule in Dortmund.

Wer sich für eine Ausbildung bei der Stadt oder bei den KBS interessiert, findet weitergehende Informationen online unter soest.de oder kann sich an die Ausbildungsleiterin der Stadt Soest, Frau Monika Schmidt, Telefon 02921/103- 5218, E-Mail m.schmidt@soest.de , wenden.