Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Bushaltestellen am Opmünder Weg und am Dortmundweg werden barrierefrei ausgebaut

Zwei weitere Bushaltestellen im Stadtgebiet werden im Auftrag der Stadt Soest barrierearm ausgebaut. Zunächst geschieht dies ab Freitag, 12. Juli, mit der Bushaltestelle „Einkaufscenter Rigaring“ am Opmünder Weg. Hier werden bis zum 19. Juli im Bereich der Haltestelle die beiden Richtungsfahrbahnen auf der Straße eingeengt, da der Gehweg um die Baustelle herum auf die Fahrbahn verlegt wird.

Am Dortmundweg geschieht der Umbau der Haltestelle „Dortmundweg“ von Freitag, 19. Juli, bis Freitag, 26. Juli. Hier wird erstmalig der Wartebereich befestigt und bekommt außerdem eine Wartehalle. Dazu muss die Fahrbahn im Bereich der Haltestelle halbseitig verengt werden. Fußgänger können die Baustelle auf dem Gehweg passieren.

Der barrierefreie Ausbau der Haltestellen ist zur Förderung beim Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe beantragt.