Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Osthofenfriedhof ist abends bald wieder länger geöffnet

Ende Mai passen die Kommunalen Betriebe Soest AöR wie üblich die tägliche Öffnungszeit des Osthofenfriedhofs wieder der Jahreszeit an. Der Friedhof ist dann von 7 Uhr bis 21 Uhr und damit abends eine Stunde länger als vorher geöffnet.

Allerdings kommt es gelegentlich vor, dass Besucherinnen oder Besucher die Schließung versäumen. Deshalb weisen die KBS noch einmal auf das Prozedere der abendlichen Schließung hin. 15 Minuten vor Schließung der Tore läutet die Friedhofsglocke, um die Besucherinnen und Besucher daran zu erinnern. Zu der Uhrzeit der Schließung fallen automatisch die Tore zu und sie sind dann verriegelt. Die Drehkreuze bleiben insofern benutzbar, dass Besucherinnen und Besucher den Friedhof durch sie verlassen können, aber nicht mehr betreten. Außerdem passen Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen oder Schubkarren nicht durch die Drehkreuze hindurch.

Es kommt leider immer wieder vor, dass Besucher dennoch versuchen, damit durch die Drehkreuze zu gelangen, und dann in den Drehkreuzen festsitzen. Für solche und andere Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten sind in den Schaukästen neben den Toren Bereitschafts-Telefonnummern der KBS sowie die Nummerierung des Tores zu finden.

Die Öffnungszeiten des Osthofenfriedhofs im Jahresverlauf lauten:

- 1. April bis 31. Mai: 7 bis 20 Uhr
- 1. Juni bis 31. August: 7 bis 21 Uhr
- 1. September bis 1. November: 7 bis 20 Uhr
- 2. November bis 31. März: 8 bis 18 Uhr