Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Sperrungen für die Allerheiligenkirmes

Im Zuge der Vorbereitungen zur Allerheiligenkirmes 2018 werden bereits ab Sonntag, 28. Oktober, erste Straßen und Plätze in der Innenstadt gesperrt.
Ab diesem Zeitpunkt werden der Parkplatz „Kohlbrink“ sowie die Einfahrt
in den Kohlbrink an der Walburger Straße gesperrt. Auch die Einmündung
der Walburgerstraße in die Brüder-Walburger-Wallstraße wird eingeschränkt.

Im Verlauf der Woche folgen diese weiteren Sperrungen:

- Parkplatz Kohlbrink: Sonntag, 28. Oktober, 18 Uhr
- Parkplatz Großer Teich: Montag, 29. Oktober, 7 Uhr
- Petrikirchhof Süd: Dienstag, 30. Oktober, 18 Uhr
- Dominikanerstraße: Mittwoch, 31. Oktober, 19 Uhr
- Hansaplatz: Donnerstag, 1. November, 17 Uhr
- Marktplatz: Donnerstag, 1. November, 17 Uhr
- Petrikirchhof Nord: Donnerstag, 1. November, 17 Uhr
- Walburger Straße: Freitag, 2. November, 18 Uhr
- Brüder-Walburger-Wallstraße: Montag, 5. November, 14 Uhr

Der großflächige Aufbau beginnt ab Samstag, 3. November, 14 Uhr. Nach der Kirmes soll der Abbau bis Mittwoch, 14. November, weitgehend abgeschlossen sein. Lediglich für die ganz großen Fahrgeschäfte wird voraussichtlich noch etwas mehr Zeit zum Abbau notwendig sein.

Der Busbahnhof wird nach Samstagabend, 3. November, 22 Uhr vom Bahnhofsvorplatz zum Parkplatz an der Walburger-Osthofen-Wallstraße (gegenüber Marienkrankenhaus) umgesiedelt. Dieser Parkplatz bleibt deshalb vom 3. November, 20 Uhr, bis einschließlich
11. November dafür gesperrt.

Die einzelnen beeinträchtigten Straßen und Plätze sind auch im Internet zu finden unter www.allerheiligenkirmes.de/sonderinformationen/anwohnerinfo. Je nach Situation werden gegebenenfalls, insbesondere auch
an den Wochenendtagen, weitere Verkehrsbeschränkungen notwendig.