Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Blindgänger-Sondierungen am Osthofenfriedhof sind abgeschlossen

Der Kampfmittelräumdienst hat seine am 27. August 2018 begonnenen Sondierungsarbeiten auf dem Gelände des Osthofenfriedhofs abgeschlossen.
Es wurden keine Kampfmittel wie Fliegerbomben oder Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Eine weitere Sondierung auf dem Friedhofsgelände wird erst im Jahr 2019 stattfinden, wenn an dem betreffenden Verdachtspunkt die Ruhezeit der umliegenden Grabstätten abgelaufen sein wird.