Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Richtfest an dem Erweiterungsbau der Hannah-Arendt-Gesamtschule

Mit dem Richtfest am 27. Juni 2018 ist ein wichtiger Schritt zur Inbetriebnahme des Erweiterungstraktes an der Hannah-Arendt-Gesamtschule geschafft. Der Anbau soll im Dezember 2018 bezugsfertig sein. Er umfasst 8 Klassenräume mit 4 Lernstudios gemäß dem pädagogischen Konzept der Schule, ferner je zwei Teamarbeitsräume und zwei Mehrzweckräume.

Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer und Schulleiterin Kerstin Haferkemper begrüßten zum Richtfest mit dem Richtspruch von Zimmerer Wilhelm Risse zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Schule. Im Hof der Schule gab es bei Bratwurst vom Grill und Getränken Gelegenheit zum Austausch. Bodo Altmann, Architekt der Zentralen Grundstückswirtschaft Soest, und Abteilungsleiter Tobias Trompeter führten außerdem interessierte Gäste durch den Rohbau.

Der Bau des Erweiterungstraktes kostet 2,2 Millionen Euro, wobei rund 810.000 Euro aus dem Fördertopf des Kommunalen Investitionsfördergesetzes II des Landes NRW flossen. Im Jahr 2019 werden weitere Mittel aus dem NRW-Förderprogramm "Gute Schule 2020" in die energetische Sanierung der Gesamtschule investiert.