Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt entsorgt Schrottfahrräder am Bahnhof am Montag, 2. Juli

Der Kommunalbetrieb der Stadt Soest entsorgt am kommenden Montag, 2. Juli 2018, Schrottfahrräder, die am Bahnhof stehen. Zur Vorbereitung der Aktion waren vor vier Wochen alle dort abgestellten Räder mit orangen Banderolen markiert worden.

Aussortiert werden nun jene Zweiräder, die am kommenden Montag am Bahnhof stehen und diese Banderolen noch tragen. Die Eigentümer haben noch bis Montag, 2. Juli, 7 Uhr, die Möglichkeit, ihre Fahrräder bzw. deren Teile selber am Bahnhof abzuholen. Danach wird der Kommunalbetrieb die am Bahnhofsvorplatz stehenden Fahrräder überprüfen und jene Räder mit intakter Banderole entfernen. Dazu werden notfalls auch Schlösser aufgebrochen. In Zusammenarbeit mit der Polizei werden anschließend die als gestohlen gemeldeten Räder aussortiert. Alle weiteren Räder werden zwei Wochen lang verwahrt.

Eigentümer, deren Fahrräder vom Bahnhof entfernt wurden, können diese nach telefonischer Voranmeldung (02921/103-2112) abholen – bei entsprechendem Eigentumsnachweis und mit Zahlung einer Verwaltungsgebühr. Die Stadt gibt nach Ablauf der Zwei-Wochen-Frist alle nicht abgeholten Fahrräder, die noch fahrtüchtig sind, an gemeinnützige Vereine ab. Fahruntüchtige Räder werden verschrottet.