Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Erfolgreicher Start des Projekts "Latschen und Tratschen"

Mit gleich drei Spaziergruppen ist in der 1. Soester Seniorenwoche das Projekt „Latschen und Tratschen“ erfolgreich gestartet. Alle Teilnehmenden waren von dem neuen Angebot so begeistert, dass die Gruppen bereits Termine für die nächsten Spaziergänge vereinbart haben. Dazu sind auch weitere interessierte Seniorinnen und Senioren herzlich willkommen.

Eine der drei Gruppen traf sich an der Rathaustreppe am Vreithof zu dem wohnortnahen Spazierengehen. Begleitet wurden diese vier Frauen und zwei Männer von der ehrenamtlichen Spazierpatin Anne Lutterbey. Die Gruppe umrundete den Großen Teich, bestaunte den baulichen Fortschritt des Mehrgenerationenspielplatzes im Theodor-Heuss Park und schlenderte gemütlich am Soestbach entlang Richtung Marienkrankenhaus. Im Café Mariengarten legte die kleine Gruppe eine Pause ein, um sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken, bevor es zum Ausgangspunkt am Rathaus zurückging. Die Seniorinnen und Senioren knüpften unterwegs erste Kontakte und schnell war klar, dass die Gruppe sich in 14 Tagen zum nächsten gemeinsamen Spaziergang treffen wird. Termin ist Dienstag, 8.Mai, um 14.30 Uhr wieder am Treffpunkt Rathaustreppe.

Zwei weitere Spazierrunden starteten ebenfalls während der Seniorenwoche. Die Spaziergruppe „Bergenthalpark“ trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, 9. Mai, um 14.30 Uhr an der Begegnungsstätte Bergenthalpark. Die kleine Spazierrunde wird von Anna Müller begleitet. Eine Einkehr ist anschließend in der Begegnungsstätte geplant.

Die dritte Spazierrunde trifft sich zukünftig alle 14 Tage vor der Firma Wendrich im Grandweg/Ecke Klosterstraße. Der nächste Termin ist ebenfalls am Mittwoch, 9. Mai, um 14.30 Uhr. Begleitet wird diese Gruppe zukünftig von zwei Spazierpaten, Ingrid Parketny und Karin Basteck.

Zu allen Gruppen dürfen sehr gerne weitere interessierte Senioren hinzukommen, die Lust haben, in geselliger Runde einen kleinen gemütlichen Spaziergang mit netter Unterhaltung zu machen. Nähere Informationen zu den Spaziergängen erteilen die Seniorenbeauftragte der Stadt Soest, Petra Arlitt, Telefonnummer 02921/103 2212, sowie Nadine Schmidt, Kreissportbund Soest, Telefonnummer 02921/319 3151