Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Freie Plätze bei Studienreise der VHS nach St. Petersburg

Die Volkshochschule Soest bietet im Oktober eine achttägige Studienreise nach St. Petersburg an. Es sind noch Restplätze zu vergeben. Anmeldungen sind persönlich in der VHS-Geschäftsstelle, Nöttenstraße 29, Telefonnummer 02921 / 321030, möglich.

Die Reise findet vom 3. bis 10. Oktober 2018 statt. Sie startet mit einem Schiff der Finnlines-Flotte abends in Travemünde und führt über die Ostsee mit Station in Helsinki nach St. Petersburg, wo neben einer Stadtrundfahrt auch Ausflüge zu vielen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm stehen. St. Petersburg gilt mit seiner Vielzahl an Museen, zu denen nicht zuletzt die bedeutenden Sammlungen der Eremitage gehören, als Kulturzentrum von Weltrang. Besichtigt werden unter anderem die Blutskirche mit den typisch russischen Zwiebeltürmen, die Isaaks-Kathedrale, der Schlossplatz und das Zarendorf mit dem Katharinenschloss und dem wiedererstellten Bernsteinzimmer. Am 9. Oktober kehrt die Reisegruppe mit dem Schiff zurück nach Travemünde, wo nach einer Zwischenübernachtung am 10. Oktober die Heimreise nach Soest per Bus startet.

Der Reisepreis beträgt 967 Euro im Doppelzimmer, im Einzelzimmer 1057 Euro. Teilnehmende benötigen einen Reisepass, der bis mindestens 6 Monate nach Reiseantritt gültig ist. Weitere Fragen beantwortet bei der VHS Christiane Rittmeier, Telefon 02921 / 32103-17.

Informationen zu der Studienreise finden Sie auch hier.