Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Jetzt anmelden für den neuen Qualifizierungskurs Kindertagespflege

In Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Soest bietet die Volkshochschule Soest (VHS) von Mai bis Dezember 2018 einen Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen mit insgesamt 160 Unterrichtsstunden an. Interessierte Frauen und Männer können sich dazu anmelden. Die Ausbildung kann nur komplett für alle Kursstunden gebucht werden. Die Kursgebühr beträgt inklusive Zertifikat 420,00 Euro und kann in vier Raten gezahlt werden. Kursteilnehmende, die anschließend als Tagespflegepersonen im Stadtgebiet tätig sind, können die Kursgebühr zurückerstattet bekommen.

Für Eltern bedeutet die Kinderbetreuung bei Tagespflegepersonen einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Kindertagespflege bietet ein hohes Maß an Flexibilität – sowohl hinsichtlich der Betreuungszeiten, aber auch bezüglich der Nähe zu Wohnort und Arbeitsplatz. Dabei haben die Kinder konstante Bezugspersonen. Die Teilnahme am Qualifizierungskurs gilt als Grundlage für die Jugendämter zur Vermittlung und den Einsatz als Kindertagespflegeperson.

Inhalte der Fortbildung sind unter anderem die Betrachtung von Förderung und Entwicklung bei Kindern, die Kommunikation mit Eltern und Erziehungsberechtigten und der Kinderschutz.

Der Einführungsabend und die ersten Module der Ausbildung finden am Freitag (4. Mai) von 16 bis 19.15 Uhr und Samstag (5. Mai) von 10 bis 16.30 Uhr statt. Die weiteren Kurstermine sind für werktags von 18.30 bis 21.30 Uhr sowie freitagnachmittags und samstags angesetzt. Eine genaue Terminplanung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Einführungsabend.

Interessentinnen und Interessenten der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson melden sich bei Heike Kristen vom Jugendamt der Stadt Soest. Die Fachberaterin für Kindertagespflege ist dienstags bis freitags telefonisch unter der Rufnummer 02921-103/2322 oder per E-Mail unter h.kristen@soest.de zu erreichen.