Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadtrat genehmigt Darlehen für Klinikum

Foto: Klinikum Stadt Soest

In seiner Sitzung vom 28. Februar 2018 hat der Rat der Stadt Soest dem Antrag auf Gewährung eines Darlehens für das Klinikum Stadt Soest einstimmig zugestimmt. Das Klinikum erhält danach von der Stadt Soest ein Gesellschafterdarlehen in Höhe von 2 Millionen Euro über eine Laufzeit von drei Jahren. Die Stadt Soest nimmt dazu selbst ein Darlehen auf, das sie an das Klinikum weiterreicht.

Der Geschäftsführer des Klinikums, Oliver Lehnert, erläuterte den Ratsmitgliedern die Gründe für den Darlehensantrag und stellte klar, dass es sich lediglich um einen kurzfristigen Engpass gehandelt habe. Er sei zuversichtlich, das Darlehen auch vor Ablauf der drei Jahre ablösen zu können.

Bürgermeister Dr. Ruthemeyer stellte in einem kurzen Überblick die positive Entwicklung des Klinikums der letzten Jahre dar, in denen es die Sanierung und die umfangreichen Neubaumaßnahmen aus eigener Kraft gemeistert hat. „Die klinische Versorgung der Bevölkerung gehört zur kommunalen Daseinsvorsorge. Mit dem Darlehen sichern wir weiterhin eine gute ärztliche und pflegerische Versorgung und machen deutlich, dass wir zu unserem Klinikum stehen.“, so Bürgermeister Dr. Ruthemeyer.