Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Freier Eintritt in die Museen am Internationalen Museumstag

Anlässlich des Internationalen Museumstags am Sonntag, 21. Mai, können das Osthofentormuseum, das Burghofmuseum und das Museum Wilhelm Morgner bei freiem Eintritt besucht werden. Darüber hinaus werden im Museum Wilhelm Morgner folgende Veranstaltungen angeboten:

11 Uhr Museumspädagogik: "Wilhelm Morgner – Die Wucht der Farben". Interessierte Besucher und Besucherinnen können eintauchen in die unterschiedlichen Bildthemen Morgners, dem Maler in Geschichten und Bildern begegnen, ihn kennenlernen. Sie sind eingeladen, unter dem Eindruck des Gesehenen und zuvor Vermittelten selbst praktisch zu arbeiten, zusammen mit der Museumspädagogin Charlotte Müller die Bildwelt Morgners zu erleben und dann kreativ zu werden. Dauer: 70 bis 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenfrei.

Von 11 bis 17 Uhr ist die Artothek im Erdgeschoss des Museums geöffnet. Bürgerinnen und Bürger können de dem ehrenamtlichen Team des Kunstvereins Kreis Soest Bilder für zu Hause oder für eigene Geschäftsräume für eine begrenzte Zeit ausleihen.

Um 15 Uhr findet die erste Führung durch die Ausstellung "format" im Raum Schroth durch die Kuratorin Juliane Rogge MA und den Sammler Carl-Jürgen Schroth statt. Diese Ausstellung der Stiftung Konzeptuelle Kunst zeigt vom 7. Mai bis 13. August 2017 anlässlich des 70. Geburtstags des Sammlers und des 35-jährigen Bestehens der Sammlung Schroth einen breiten Überblick über das ebenso klare wie aspektreiche Profil der Sammlung und ihren spezifischen Charakter.