Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Anmeldungen für die neue Kita am Schwarzen Weg sind möglich

Eltern können ab sofort ihre Kinder für einen Platz in der Kindertagesstätte Schwarzer Weg anmelden. Die Kita ist zwar noch nicht gebaut, aber die Stadt Soest möchte den Familien rechtzeitig die Möglichkeit geben, sich für die Einrichtung vormerken zu lassen. Die Anmeldung ist im Rahmen des bereits laufenden Anmeldeverfahrens mit der Kita-Karte möglich.

Am 15. November 2016 hat der Jugendhilfeausschuss den Bau der Kita beschlossen. Öffnen könnte sie im Herbst 2017. Die Kindertagesstätte soll 80 Plätze für Kinder unter und über 3 Jahren bieten. Angestrebt werden tägliche Öffnungszeiten von 6.30 bis 19 Uhr. Die Einrichtung ist gezielt gedacht für Familien, in denen Eltern wegen ihrer Arbeitszeiten erweiterte Öffnungs- und Betreuungszeiten brauchen. Die Lage am Schwarzen Weg wird eine gute Verkehrsanbindung an die alte B1 sowie an den Bahnhof bieten. Zurzeit können sich alle freien Träger beim Jugendamt um die Trägerschaft der Einrichtung bewerben. In seiner nächsten Sitzung am 7. Februar 2017 wird der Jugendhilfeausschuss über die zukünftige Trägerschaft der Kindertageseinrichtung entscheiden.

Anmeldungen für die Kita Schwarzer Weg für das Kindergartenjahr 2017/2018 können Eltern ab sofort und noch bis zum 31. Januar 2017 mit der Kita-Karte vornehmen. Sie sollten auf der Karte in jedem Fall auch eine 2. und eine 3. Kita angeben. Falls das angemeldete Kind in der Kita Schwarzer Weg nicht berücksichtigt werden kann, wird die Anmeldung automatisch an diese 2. oder 3. Wunscheinrichtung weitergeleitet. Wer sein Kind in der Kita Schwarzer Weg anmeldet, muss außerdem den Bedarf an erweiterten Öffnungszeiten aus beruflichen Gründen nachweisen.

Das entsprechende Bedarfsformular dazu ist auf den Internetseiten der Stadt Soest hier zu finden. Fragen zu der Kita Schwarzer Weg und zu dem Anmeldeverfahren beantworten Andrea Schomacker (Telefon 02921/103-2310, Zimmer 3.16 im Rathaus, Am Vreithof) oder Anke Spiekermann (Telefon 02921/103-2335, Zimmer 3.09, Rathaus, Am Vreithof). Hier können Eltern ebenfalls das Bedarfsformular für die Anmeldung bekommen.