Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Ehrenamtskarte kann beantragt werden

Die Vorbereitungen zur Einführung der Ehrenamtskarte in Soest laufen derzeit auf Hochtouren. Ab sofort kann die Ehrenamtskarte im Ratsbüro der Stadt Soest beantragt werden. Die erste Ausgabe der Karte erfolgt dann im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Anfang Januar 2017.

Die Ehrenamtskarte ist ein kleines Dankeschön an all die Menschen, die sich in ihrer Freizeit in besonderem Maße unentgeltlich für andere einsetzen. Sie funktioniert wie eine Vergünstigungskarte und bietet nicht nur in Soest, sondern auch in vielen Städten NRWs umfangreiche Rabatte und Vergünstigungen.

Erhalten kann diese Karte jeder, der mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich tätig ist. Für diese Tätigkeit dürfen die Antragsteller keine Vergütung z. B. in Form einer Aufwandsentschädigung, erhalten. Davon ausgenommen ist der Ersatz entstandener Kosten. Ferner muss die ehrenamtliche Tätigkeit seit mindestens 1 Jahr ausgeübt werden.

Wer diese Voraussetzungen erfüllt, erhält die Ehrenamtskarte von der Stadt Soest. Die Karte ist 3 Jahre gültig und kann danach neu beantragt werden. Antragsformulare sind sowohl im Rathaus in der Innenstadt als auch im Internet unter www.soest.de erhältlich.

In den vergangenen Monaten konnten in Soest bereits rund 20 Partner der Ehrenamtskarte aus den Bereichen Freizeit & Sport, Hotels & Gaststätten, Einzelhandel, Dienstleistungen und Kultur gewonnen werden, die Vergünstigungen oder Rabatte anbieten. Weitere Partner der Ehrenamtskarte sind herzlich willkommen. Die Karte ist auch außerhalb von Soest in vielen Städten Nordrhein-Westfalens einsetzbar. Insgesamt gibt es in NRW bereits ca. 3.600 Vergünstigungsangebote.

Die Karteninhaber erhalten zusammen mit der Karte auch ein Partnerverzeichnis, sowie weitere Informationen rund um die Ehrenamtskarte. Die Soester Unternehmen, die die Ehrenamtskarte als Partner unterstützen, sind sowohl auf den Seiten der Stadt Soest als auch auf einer landesweiten Seite gelistet und über eine Smartphone-App abrufbar.

Ansprechpartnerin bei der Stadt Soest ist:
Brigitte Sliwa
Ratsbüro
Am Vreithof  8
59494 Soest
Tel: (02921) 103-9046
E-Mail: b.sliwa@soest.de