Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Hilfsangebot für mobilitätseingeschränkte Menschen während der Kirmes

Während der Allerheiligenkirmes wird der Soester Busbahnhof zum Parkplatz gegenüber dem Marienkrankenhaus (Walburger-Osthofen-Wallstraße) verlagert. Dieser zeitweilige Ortswechsel kann Menschen mit eingeschränkter Mobilität - wie Rollstuhlfahrer oder Blinde - Probleme bereiten beim Erreichen des Busses oder auf dem Weg von der neuen Haltestelle zu ihrem Ziel. Die Abteilung "Bürger- und Ordnungsangelegenheiten" der Stadt Soest, die die Kirmes veranstaltet, bietet betroffenen Personen für diese Fälle Unterstützung an und organisiert in Absprache mit ihnen eine Beförderungshilfe. Wer das Angebot in Anspruch nehmen will, findet unter der Telefonnummer 02921 / 103-2100 einen Ansprechpartner. Im Interesse einer rechtzeitigen Regelung sollte die Absprache möglichst frühzeitig stattfinden.