Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt Soest kauft Tennishalle am Dasselwall

Die Stadt Soest wird die Tennishalle am Dasselwall kaufen. Das hat der Rat einstimmig beschlossen. Damit bietet sich die Möglichkeit, die Frage der Tennis-Sportstätten in der Stadt langfristig tragfähig zu lösen. Darüber hinaus erhält die Stadt im öffentlichen Interesse den Zugriff auf ein Grundstück in wichtiger Lage.

Die Stadt wird nun Gespräche mit den örtlichen Tennisvereinen aufnehmen, kündigt Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer an. Das Ziel ist es, die Halle zunächst weiter zu betreiben, was durchaus in der Eigenregie der Vereine mittels einer Verpachtung möglich sei. Parallel dazu soll geklärt werden, ob und wie eine neue Tennishalle in Soest gebaut werden kann, welche die in die Jahre gekommene Halle am Dasselwall ersetzt. Eine Antwort auf diese Frage scheiterte bislang daran, dass weder die Tennisvereine noch die Stadt einen Zugriff auf die Tennishalle am Dasselwall hatten.

Mit dem Ankauf der Immobilie arrondiert die Stadt zudem die Flächen, die an diesem Eingangsbereich zur Innenstadt zwischen Stadthalle, Hotels und Sportgelände bereits Eigentum der Stadt sind. Die Stadt kann damit selber entscheiden, wie mit dem Grundstück künftig umgegangen wird.