Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Neues Semester der Kinder-Uni Soest beginnt

Das Programm des neuen Semesters der Kinder-Uni Soest stellten vor (stehend von links nach rechts) Schirmherr und Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer, Rainer Hentschel (Beirat Verein der Ehemaligen des Aldegrever-Gymnasiums e.V.), Martin Fischer (Schulleiter des Aldegrever-Gymnasiums), Miriam Kohls (Fachhochschule Südwestfalen), Dr. Hermann Tenholt (Stiftung BWT des Kreises Soest), Elke Hentschel (stellv. Schulleiterin des Aldegrever-Gymnasiums), Harald Feine (Stadtwerke Soest) und (sitzend von links nach rechts) Thomas Nübel (Leiter der Volkshochschule Soest), Franziska Lichte (Kuchenmeister) und Thomas Schnabel (Sparkasse Soest).

Was passiert mit dem Körper, wenn Kinder wachsen? Wie machen Bienen Honig? Und welche Tricks und Schummeleien gibt es beim Fernsehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben die neuen Vorlesungen und Seminare der Kinder-Uni Soest. Und zwar wie gewohnt auf eine spannende und kindgerechte Weise. Das neue Semester 2016/2017 beginnt mit dem ersten Seminar am 18. Oktober. Das Programm steht jetzt fest und Anmeldungen zu den Seminaren sind ab sofort möglich. Die Vorlesungen können ohne Anmeldung besucht werden.

Folgende Veranstaltungen werden für Kinder der 4. bis 6. Klasse angeboten:

Vorlesungen (45 Minuten):

- „Was passiert mit meinem Körper, wenn ich wachse?“: Freitag, 18. November, 17 Uhr in der Aula des Aldegrever-Gymnasiums.

- „Logistik – wie Waren um die Welt ziehen“: Donnerstag, 1. Dezember, 17 Uhr im Audimax der Fachhochschule am Lübecker Ring.

- „Schummelfilm – Die Realität des Fernsehens“: Freitag, 16. Dezember, 17 Uhr in der Aula des Aldegrever-Gymnasiums.

- „Die Honigbiene – mehr als nur Honig-Lieferant“: Freitag, 13. Januar 2017, 17 Uhr, im Audimax der Fachhochschule am Lübecker Ring.

- „Wenn ich groß bin, mache ich, was ICH will, oder: Haben Erwachsene mehr Rechte als Kinder?“: Freitag, 27. Januar 2017, in der Aula des Aldegrever-Gymnasiums.

- „Optik – Ich sehe was, was Du nicht siehst“; Freitag, 10. Februar 2017, um 17 Uhr im Audimax der Fachhochschule am Lübecker Ring

Seminare:

- „Die Geschichte der Trompete“ mit dem Bau einer eigenen Schlauch-Trompete: Dienstag, 18. Oktober, 16 Uhr im Aldegrever-Gymnasium.

- „Gestalte und drucke dein eigenes 3D-Modell“: Donnerstag, 10. November, 15 Uhr an der Fachhochschule am Lübecker Ring.

- „Chemie: Experimentieren am Alde! Mitmachen – Entdecken – Staunen beim Experimentiernachmittag für alle Grundschüler der 4. Klassen“: Freitag, 25. November, 15 Uhr am Aldegrever-Gymnasium.

- „Idee, Produkt, Werbung – Werde kreativ und gestalte dein eigenes Produkt mit Lego-Bausteinen“: Montag, 16. Januar 2017, 16 Uhr an der Fachhochschule am Lübecker Ring.

- „Schach ist Treibstoff fürs Gehirn“: Montag, 13. Februar, Mittwoch, 15. Februar, und Montag 20. Februar 2017 jeweils 16 Uhr an der Fachhochschule am Lübecker Ring.

Hinter der Kinder-Uni Soest stehen wie in den Vorjahren als Veranstalter der Verein der Ehemaligen des Aldegrever-Gymnasiums e.V. und die Fachhochschule Südwestfalen, deren Soester Standort am Lübecker Ring auch Gastgeber für mehrere Veranstaltungen ist. Sponsoren der seit Jahren erfolgreichen Reihe sind die Stiftung Bildung, Wissenschaft, Technologie im Kreis Soest (BWT), das Unternehmen Kuchenmeister, die Sparkasse Soest, die Stadtwerke Soest, das Unternehmen Lehde, der Soester Anzeiger und die Volkshochschule Soest. Sie wollen gemeinsam zeigen, dass Wissen Freude bereitet, und Kinder neugierig machen.

Vertreter der Veranstalter und der Sponsoren präsentierten das Programm jetzt dem Schirmherrn, Soests Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer. „Ich gratuliere zu dem Super-Angebot“, sagte Dr. Ruthemeyer im Hinblick auf die enorme Bandbreite der Themen, die von der Naturwissenschaft über Rechtsfragen bis hin zur Medienpädagogik reichen. Er bedankte sich bei den Sponsoren, die eine kontinuierliche Fortsetzung der Kinder-Uni gewährleisten. Das habe die Kinder-Uni angesichts der großen Resonanz mit bis zu 100 Kindern in einer einzigen Vorlesung verdient. Alle Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenlos. Mitmachen und teilnehmen ausdrücklich erwünscht.

Die Flyer zum Wintersemester 2016/2017 der Kinder-Uni Soest liegen ab sofort an vielen Stellen in der Stadt sowie bei den Sponsoren und Veranstaltern aus. Er ist in digitaler Form auch hier zu finden. Die Teilnahme an den Vorlesungen ist ohne Anmeldung möglich. Soweit genügend Plätze zur Verfügung stehen, können auch Eltern teilnehmen. Weil es bei den Seminaren nur eine begrenzte Zahl von Plätzen gibt, müssen die Kinder hierzu vorab angemeldet werden, und zwar telefonisch beim Verein der Ehemaligen des Aldegrever-Gymnasiums (Katja Kuhne, 02921/4658).