Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Blindgänger ist jetzt entschärft

Nach rund 20 Minuten hatte der Kampfmittelräumdienst die 500-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Arnold-Berthold-Weg am Montag, 11. April, um 20.00 Uhr entschärft. In wenigen Minuten wird auch die Sperrung der Straßen rund um die Fundstelle beendet sein und die Bewohner der evakuierten Häuser sowie die Beschäftigten der betroffenen Betriebe können zurückkehren. Zum Rücktransport der Anwohner, die die Entschärfung in der Schützenhalle der "Einigkeit" abgewartet haben, stellt die Stadt Soest dann noch einmal einen Bus bereit. Die entschärfte Bombe wird derzeit zur weiteren Entsorgung verladen. Das Bürgertelefon der Stadt Soest wird damit abgeschaltet.