Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Durchgeführte Ausschreibungen (VOB/A)

Rechtsgrundlage

§ 20 Abs. 3 Vergabe-und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (VOB/A)

Gemäß §20 Abs.3 Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (VOB/A) hat der Auftraggeber nach Zuschlagserteilung auf geeignete Weise zu informieren, wenn bei

  • Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer
  • Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer

 

übersteigt.

Diese Informationen werden 6 Monate vorgehalten.

An dieser Stelle wird über Ausschreibungen informiert, die in den letzten 6 Monaten durchgeführt worden sind.